: : : Nachschlagewerk hr-software aktuell : : :


HR-Software-Report 2019
Die neue HR-Software-Studie zeigt, dass die Personalisten nur zögerlich auf HR Analytics – also die Verarbeitung großer Datenmengen - setzen.

HR-Software-Trends: Wohin geht die digitale Reise
Experten verraten die Trends, die den HR-Software-Markt bestimmen werden. Mit dabei: Active Sourcing sowie Mobile und Social Recruiting.

Marktübersicht
Die Anbieterübersicht stellt Softwareanbieter mit ihren neuesten Lösungen für die tägliche Arbeit in den Personalabteilungen vor.

 

Fachartikel

  • HR-Software-Report 2019 Personalarbeit wird mobiler, analytischer und mehr social
  • HR-Software-Trends: Wohin geht die digitale Reise?

Softwareanbieter

  • CORE smartwork GmbH  
  • eRecruiter GmbH 
  • Haufe
  • HR4YOU AG 
  • Infoniqa 
  • Lohn & HR GmbH  
  • Planery GmbH 
  • P&I GmbH  
  • rexx systems  
  • Sage GmbH  
  • Workflow EDV GmbH  

Marktübersicht

Produktindex

Produktneuheiten 

HR-IT-Events 

     

Liebe Leserinnen und Leser,

wussten Sie es schon?

Ihre Arbeit wird mobiler, mehr social und sehr viel analytischer …

Wenn Sie nun in den Spiegel schauen und ein leicht fragendes Gesicht sehen, dann sollten Sie hr-software aktuell 2019 lesen.

Denn im diesjährigen HR-Software-Report haben fast 200 Personalexperten Auskunft darüber gegeben, wie es mit ihren Social- Media-Aktivitäten aussieht, ob sie mobile Applikationen für ihr Recruiting nutzen und was sie aus HR Analytics machen.

Gut, zugegeben, Social Media ist für die meis-ten von Ihnen bereits ein alter Hut und das soziale Netz für einige von Ihnen auch bereits ein zweites Zuhause. Auch bei den mobilen Applikationen zeigen sich viele von Ihnen auf der Höhe der Zeit und geben Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern das, was sie wollen: Unabhängigkeit von Zeit und Raum …

Aber HR Analytics ist für die meisten Personalisten (noch) unerforschtes Gebietet und ein weißer Fleck auf der HR-Landkarte. Bei HR Analytics geht es darum, mittels einer großen Anzahl von Daten, EDV und Algorithmen Erkenntnisse über die Mitarbeiter zu gewinnen, um bei Bedarf gezielte Maßnahmen ergreifen zu können. Eigentlich eine gute Sache, sollte man meinen. Aber: Nicht einmal jeder vierte Teilnehmer an der Studie HR-Software-Report 2019 setzt das Instrument ein, obwohl die Hälfte es als „sehr wichtig“ einstuft. Die Gründe, warum HR Analytics so zögerlich Einzug in die Personalabteilungen hält, lesen Sie im HR-Software-Report 2019 ab Seite 6.

In kaum einem Bereich verändern sich die Inhalte so rasant wie bei der Software für HR. Und deshalb haben wir für Sie neben dem HR-Software-Report und einem Fachartikel über die Trends in Sachen HR-Software (ab Seite 26) auch wieder jede Menge Tipps im Programm, wie Sie sich die Arbeit erleichtern. Lassen Sie deshalb hr-software aktuell nicht lange ungenutzt auf Ihrem Schreibtisch liegen, sondern werfen Sie zeitnah einen Blick auf die Innovationen der Softwareanbieter - wie immer leicht verständlich und fernab von technischem Fachjargon aufbereitet.

Haben Sie Spaß bei der Lektüre

Ihr Wilfried Dorsch
Chefredakteur

hr-software aktuell