personal manager

Foto: © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Ausgabe 3, Mai/Juni 2016

„Musterbrüche im Management“
Hans A. Wüthrich beschreibt die Erfolgsgeheimnisse unkonventioneller Unternehmenslenker

Brauchen wir eine Personalabteilung?
Zwei Kenner der HR-Szene beleuchten die Pro- und Kontra-Position

Das Büro der Zukunft
Wo arbeiten wir am besten? Wir beschreiben neue Erkenntnisse für das Workplace Design

Editorial der Ausgabe 3/2016

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 3/2016

SHT sucht den Supermanager

Die SHT Haustechnik AG sucht regelmäßig den „Supermanager“. Alle Jahre wieder kürt die Tochter des Frauenthal-Konzerns den „besten Leader“ mit einem hauseigenen Award. Dieser ist Teil eines ausgeklügelten Personalentwicklungsprogramms, wie Gerda Hechinger, Vice President Human Resources bei SHT, berichtet.

HR organisieren

Das HR-Businesspartnermodell nach Dave Ulrich gehört zu den einflussreichsten Konzepten der Personalarbeit. Doch wie gut funktioniert es in der Praxis? Unser Schwerpunkt HR-Organisation beschreibt Stolpersteine bei der Einführung des Modells. Außerdem gehen wir der Frage nach, ob Unternehmen wirklich eine HR-Abteilung brauchen. Wir beleuchten Pro und Kontra.

Wo wir arbeiten

Wo werden wir in Zukunft arbeiten? Einige Unternehmen finden gerade neue Antworten auf diese Frage. Im Themenbereich New Office beschreiben wir die Bürokonzepte von Mondi und Erste Bank. Wie sich die Umgebung auf Leistung, Wohlbefinden und Motivation auswirkt, verrät ein Beitrag von Stefan Rief vom Fraunhofer IAO.

Wann wir arbeiten

Wie entwickelt sich der Markt für Software im Bereich Zeiterfassung und Zutrittskontrolle? Welche Anforderungen haben die Kunden an entsprechende IT-Lösungen und was sollten sie bei der Auswahl beachten? Unser Special gibt Antworten auf diese Fragen und stellt Anbieter im Überblick vor.

Anzeigen